NRW Jugendmeisterschaften in Duisburg

 

14.07.2018

Dorian Brajer (U18) lief die 200 m in 23,59 sec.. Leider war der Rückenwind mit 2.1 m/sec. ein wenig zu stark.

Sommersportfest THG Kettwig in Essen / Sportfest in Oedt

 

04.07.2018

 

In Topform ist aktuell Stefan Heidersdorf (M55).Am Mittwoch lief er beim Sportfest in Oedt trotz drückender Schwüle die 3.000 m in 9:55,29 min. und war damit 1 Minute schneller als beim Team DM Wettkampf Anfang Mai in Lüdenscheid. Dorian Brajer (U18) wurde 3. über 200 m in 23,77 sec..

  

01.07.2018

Beim Sommersportfest des LAC THG Kettwig auf der Sportanlage "AM HALLO" wurde Dorian Brajer (U18) über 100 m 2. in pes. Bestzeit von 11,76 sec..Julia Schölwer (U18) lief über 100 m auf Platz 3. Auch Maren Szubin und Katrin Pfeiffer starteten über 100 m. Silke Kupschies wurde 3. im Hochsprung.

 

Deutsche Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach

 

29./30.06./01.07.2018

Bronze für  Stefan Heidersdorf und Silber für die Frauenstaffel

Nachdem Stefan Heidersdorf (M55) am Freitag über 800 m in 2:17,99 min. den undankbaren 4. Platz belegt, schaffte er es am Smstag über 1.500 m aufs Treppchen. Bei tropischen Temperaturen erlief er sich mit einem lang gezogenen Endspurt in 4:47,15 min. Bronze. Die 4 x 100 m der StG Ruhr West (W40) mit Sabine Timm und Nora Stevic von der DJK Tackenberg Oberhausen, sowie Anja Tempelhoff und Anke Pirsig lag beim dritten Wechsel noch auf Platz vier. Nach einem tollen Lauf lief Anke Pirsig als Zweite über die Ziellinie; das war die Silbermedaille. Michael Schölwer (M55) gewann seinen 100 m Vorlauf und lief im Endlauf in 12,67 sec. auf Platz 5. Den Hochsprung musste er leider nach übersprungenen 1,55 m und Platz 6 beenden, da der 100 m Endlauf anstand. Ebenfalls einen 6. Platz belegte Anke Pirsig (W40) im Weitsprung mit 4,74 m. Die 4 x 100 m Staffel der StG Essen Rhede (M50) lief in der Besetzung Gerald Schmitt, Reiner Heweling (Rhede), Michael Schölwer und Martin Pfeiffer Bestzeit und wurde in 50,10 sec. Vierte. Anja Tempelhoff (W45) über 400 m und Oliver Schembach (M55) im Kugelstoßen belegten Platz 8.

 

 

 

 

weitere Photos und Videos:  http://img.gg/4PzwNYL

 

LVN Jugendmeisterschaften in Krefeld

 

09./10.06.2018

Julia Schölwer (U18) und Dorian Brajer (U18) liefen bei den LVN Jugendmeisterschaften persönliche Bestleistungen. Am Samstag verbesserte Dorian seine 200 m Zeit erneut auf jetzt 23,64 sec.. Julia lief am Sonntag über 100 m 13,26 sec..

 

offene LVN Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach

 

31.05.2018

Mit vier mal Gold, drei mal Silber und einmal Bronze waren die Senioren/innen des Essener LV in Mönchengladbach überaus erfolgreich. Stefan Heidersdorf (M55) lief über 1.500 m ein taktisch kluges Rennen und gewann seinen Lauf mit einem großartigen Endspurt in 4:47,23 min.. Auch Anja Tempelhoff (W45) lief über 400 m in 67,81 sec. als Erste über die Ziellinie. Die 4 x 100 m Staffel der StG Essen-Rhede (M50) mit Arnd Bednarzik, Reiner Heweling (Rhede), Michael Schölwer und Martin Pfeiffer siegte in guten 50,13 sec.. Titel Nummer vier holte Frank Werth (M45) mit 41,49 m im Diskuswerfen. Zweite Plätze gab es für Michael Schölwer (M55) über 100 m in 12,76 sec. und im Hochsprung mit 1,57 m, sowie für Sven Wienands (M30) im Speerwerfen mit 41,72 m. Oliver Schembach (M50) holte Bronze mit der Kugel (13,43 m).  Vierte Plätze gab es für Oliver Schembach (M50) und Michael Schölwer (M55) mit dem Diskus. Richard Brajer (M60) wurde 5. über 400 m.

 

 

weitere Fotos und Videos:  http://img.gg/JNv3YgG

 

Witten

 

27.05.2018

In Witten lief die 4 x 100 m Staffel der StG Ruhr-West mit Nora Stevic (Oberhausen), Andrea Ellinger, Anja Tempelhoff und Anke Pirsig in 52,82 sec. LVN Rekord in der Altersklasse W 40.

 

Borsig Meeting in Gladbeck

 

19.05.2018

In Gladbeck gewann Dorian Brajer seinen 200 m Zeitlauf in 23,76 sec. und verbesserte seine Bestleistung vom vergangenen Sonntag um fast eine halbe Sekunde.    Moritz Pfeiffer lief die 100 m in  11,92 sec..

 

Regio Meisterschaften Mitte in Essen

 

13.05.2018

Frank Werth und Janitzio Chaves Regiomeister

Auf der Sportanlage "Am Hallo" wurden zum ersten Mal die Regiomeisterschaften der LVN Region Mitte ausgetragen. Zur Mitte der Veranstaltung behinderte starker Regen die Leistungen.  Frank sicherte sich mit 40,56 m den Titel mit dem Diskus und Janitzio nach einjähriger Verletzungspause den Dreisprungtitel mit 13,51 m.Die 100 m lief Janitzio in 11,36 sec.. Dorian Brajer (U 18) verbesserte seine Bestleistung über 100 m in Vorlauf auf 11,90 sec. und steigerte sich im Endlauf auf 11,86 sec..  Über 200 m wurde er Vizemeister in 24,22 sec.. Bei den Männer über 200 m kam Moritz Pfeiffer in 23,78 sec. ins Ziel. Julia Schölwer (U 18) lief die 100 m im Endlauf in 13,48 sec.. In der 4 x 100 m Staffel kam sie mit ihren Schwestern Isabelle und Helena sowie Maren Szubin auf Platz 3. Andrea Portnov (M 15) lief bei der U 18 die 100 m in 13,06 sec. und 26,65 sec. über 200 m. Zweite Plätze gab es für Janitzio im Weitsprung (6,33 m) und Sven Wienands im Diskuswerfen. Isabelle und Helene starteten zum ersten Mal über 5.000 m und wurden dort Zweite und Dritte. Auch Youssef El Baghdadi (M 40) zog mal wieder seine Spikes an und sprintete die 100 m in 12,76 sec.. Über 800 m war Stefan Heidersdorf (M 55) am Start und lief 2:22,41 min. 

   

   

 

 

 

NRW Senioren Team Endkampf in Lüdenscheid

 

05.05.2018

Zwei mal NRW Vizemeister

Im Nattenbergstadion wurden die diesjährigen Senioren Team Meisterschaften ausgetragen. Die M 30 Mannschaft konnte ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen, da viele Athleten verletzt bzw. aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung standen. Lediglich Sven Pirsig, Sven Wienands und Frank Werth nahmen in einigen Disziplinen teil. Frank schleuderte den Diskus auf gute 40,66 m. Die W 30 Mannschaft der Startgemeinschaft Ruhr-West (Essener LV/DJK Tackenberg Oberhausen) erkämpfte sich die Vizemeisterschaft. Vom Essener LV waren Anja Tempelhoff, Andrea Ellinger, Anne Wienands und Anke Pirsig am Start. Die meisten Punkte holte Anke mit 13,39 sec. über 100 m und 4,80 m im Weitsprung, sowie Andrea über 100 m in 13,40 sec. Die M 50 Mannschaft der StG Essen-Rhede sicherte sich wie im Vorjahr ebenfalls Platz 2 und steigerte sich um 70 Punkte. Michael Schölwer, Stefan Heidersdorf, Arnd Bednarzik, Martin Pfeiffer, Richard Brajer, Norbert Thamm, Florian Gießler, Gerald Schmitt und Oliver Schembach wurden von dem Rheder Rainer Heweling unterstützt. Oliver mit der Kugel (13,28 m) und Stefan über 800 m (2:17,05 min.) erzielten hier die höchsten Punktzahlen. Die beiden Mannschaften hoffen, dass die Punkte ausreichen um am 22.09.2018 in Baunatal am DLV Endkampf teilnehmen zu können.

 

 

  

 

Weitere Fotos und Videos:  http://img.gg/drrG9Jl  

 

Saisoneröffnung in Wuppertal

 

01.05.2018

Zum Saisonbeginn starteten Dorian Brajer und Andre Portnov in Wuppertal über 100 m. Dorian siegte bei der männl. Jugend U 18 in 11,92 sec. und Andre (M15) lief in seinem ersten 100 m Lauf in 13,24 sec. auf Platz 3.

 

 

Seniorenhalleneuropameisterschaften Madrid

 

 

Obwohl im Vorfeld der Meisterschaften Andrea Ellinger und Oliver Schembach von der Grippe heimgesucht wurden, starteten beide gehandikapt bei den European Masters im spanischen Madrid. Oliver (M50) belegte mit 12,93 m im Kugelstoßen immerhin Platz 8. Andrea (W45) erreichte über 60 m und 200 m die Semifinals.  Die 60 m lief sie in 8,48 sec. im Vorlauf und 8,57 sec. im Zwischenlauf; über 200 m 27,77 sec. und 27,88 sec..

Deutsche Senioren Hallenmeisterschaften in Erfurt

 

03./04.03.2018

Silber für Andrea Ellinger

Nachdem Andrea Ellinger (W45) am Samstag mit dem undankbaren vierten Platz über 200 m in 27,33 sec. vorlieb nehmen musste, gelang ihr am Sonntag der Sprung aufs Treppchen. Über 400 m lief sie in 62,33 sec. zu Silber. Anja Tempelhoff (W45) wurde hier 8. in 69,33 sec.. Oliver Schembach (M50) konnte nach seinem Muskelbündelriss und einer gerade überstandenen Grippe nicht die gewohnte Leistung im Kugelstoßen abrufen und wurde mit 11,97 m Neunter. Stefan Heidersdorf (M55) hatte schon beim Einlaufen mit Luftbeschwerden durch Pollen zu kämpfen und verzichtete auf seinen Start über 3.000 m.

 

Regions Senioren Hallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

25.02.2018

Vier Titel

Andrea Ellinger (W45) erlief sich bei den Regions-Seniorenhallenmeisterschaften dreimal Gold. Über 60 m gewann sie in 8,64 sec. und über 200 m in 27,50 sec., sowie in der Staffel. Anja Tempelhoff (W45) holte Silber über 200 m in 31,37 sec.. Stefan Heidersdorf (M55) gelang über 800 m ein Start-Zielsieg in 2:22,61 min.. Die 4 x 200 m Staffel (W40) der StG Ruhr-West mit Anke Pirsig, Anja Tempelhoff, Andrea Ellinger und diesmal Esther Zoll (Eintracht Duisburg) verbesserte sich um 2 Sekunden. In 1:57,31 min. lief die Staffel auf Platz 1.

 

 

 

 

NRW Senioren Hallenmeisterschaften in Düsseldorf

14.01.2018

Zweimal Gold und zweimal Silber

Einen tollen Einstand im Trikot des Essener LV hatten die Teilnehmer bei den offenen NRW Seniorenhallenmeisterschaften in Düsseldorf. Andrea Ellinger (W45) wurde über 60 m Zweite in 8,75 sec. Über 200 m siegte sie mit deutlichem Vorsprung in 28,08 sec.. Die 4 x 200 m Staffel (W40) der StG Ruhr-West mit Anke Pirsig, Anja Tempelhoff, Andrea Ellinger und Nora Stevic aus Oberhausen lief in 1:59,37 min. auf Platz 1.  Stefan Heidersdorf (M55) mußte sich über 3.000 m knapp geschlagen geben. In 10:20,04 min. sicherte er sich Silber.

 

   

U 18 Regionshallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

13.01.2018

Eine Woche nach den U 20 Hallenmeisterschaften steigerte sich Dorian Brajer über 60 m auf 7,71 sec. und über 200 m auf 24,95 sec.

 

Regionshallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

07.01.2018

Bei den erstmals ausgetragenen Regionshallenmeisterschaften in Düsseldorf liefen Moritz Pfeiffer und Dorian Brajer 60 m und 200 m. Dorian erzielte über 60 m 7,73 sec. und über 200 m 25,17 sec.. Für Moritz stoppten die Uhren 7,77 sec. und 24,01 sec..

Halbmarathon am Baldeney See

 

25.11.2017

Am Baldeney See lief Peter Wüst den Halbmarathon in 1:35,29 Std. und war damit schnellster Essener in der Altersklasse M 55.

Herzlichen Glückwunsch Willi

 

25.11.2017

Am 25.11.2017 feiert Willi Achilles seinen 85. Geburtstag. Die Leichtathleten des Essener LV gratulieren ihrem ältesten Mitglied recht herzlich. Willi Achilles war selbst ein guter Langstreckenläufer und später einer der erfolgreichsten Trainer der Essener Mittel- und Langstreckler.

Alles Gute Willi und bleib weiterhin topfit.

Werfertag in Nieukerk

 

21.10.2017

In Nieukerk verbesserte sich Frank Werth mit der Kugel noch einmal auf 13,71 m.

 

Werfertag in Gladbeck

 

03.10.2017

In Gladbeck erzielte Frank Werth zum Saisonabschluß mit der Kugel 13,01 m und mit dem Diskus 40,42 m.

Deutsche Team Seniorenmeisterschaften in Kevelaer

 

09.09.2017

 

 

 

                                                                          

Für die Deutschen Team Seniorenmeisterschaften in Kevelaer hatten sich zwei Mannschaften der StG OWE qualifiziert.

Die M 30 Mannschaft erkämpfte sich den 4. Platz. Vom Essener LV waren am Start: Marian Enders, Manuel Pfeifer, Frank Werth, Jonny Reinhardt, Sven und Daniel Wienands, sowie Ahmed Khalifa, Fridolin Fandel, die nach langer Wettkampfabstinenz mal wieder die Spikes anzogen.

Die M 50 Mannschaft belegte Platz 6. Hier waren Michael Schölwer, Oliver Schembach, Andreas Am Orde, Arnd Bednarzik, Norbert Thamm, Richard Brajer und Peter Wüst (der extra aus Heidelberg angereist war) am Start.

Die besten Leistungen bei der M 50 erzielten Oliver Schmebach mit der Kugel und Michael Schölwer über 100 m; bei der M 30 Daniel Wienands über 800 m und Frank Werth mit dem Diskus.

weitere Fotos und Videos:  http://img.gg/kmJh3N9

 

Wir trauen um Jürgen Gajewski

 

12.08.2017

Jürgen Gajewski ist im Alter von 56 Jahren am 01.08.2017 gestorben. Jürgen war der beste Langstreckler unseres Vereins und hält immer noch die Vereinsrekorde über 5.000 m und 10.000 m. Wir trauern mit seiner Frau Susanne und seiner Familie.

20th European Masters Athletics Championships

 

29.07.2017

Bei den 20. Europameisterschaften der Senioren in Aarhus/Dänemark nahm Oliver Schembach im Kugelstoßen teil. In der Klasse M 50 starteten 21 Athleten. Oliver stieß die Kugel im letzten Versuch auf 14,52 m und wurde damit guter Fünfter. Zur Bronzemedaille fehlten lediglich 11 cm.

 

Deutsche Seniorenmeisterschaften in Zittau

 

01.07.2017

Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Zittau erkämpfte sich Oliver Schembach (M50) Silber im Kugelstoßen. Mit guten 14,82 m mußte er sich nur Enrico Pyritz vom SC Neubrandenburg geschlagen geben, der 6 cm weiter stieß.

  

Staffelkreismeisterschaften in Hilden

 

28.06.2017

Moritz Pfeiffer wurde mit den Solingern Alexander Rupprecht, Maximilian Kremser und Tim Schreckenberg Kreismeister in der 4 x 400 m Staffel.

 

Viele Grüße von Maren aus Japan

 

26.06.2017

Maren Szubin studiert ein Jahr in Japan und bestreitet dort auch Wettkämpfe.

Video

Kreismehrkampf in Essen

 

24.06.2017

Julia Schölwer (W15) wurde Zweite im Vierkampf mit 1.636 Punkten.

 

Team Wettkampf in Oberhausen

 

24.06.2017

In Oberhausen nahmen die M 30 und M 50 Mannschaft der StG OWE an einem weiteren Qualifikationswettkampf für die Deutschen Team Seniorenmeisterschaften am 09.09.2017 in Kevelaer teil. Die M 50 Mannschaft steigerte sich gegenüber der NRW Meisterschaft um 168 Punkte und dürfte den Endkampf damit erreicht haben.

Bei der 4 x 100 m Staffel der M 30 Mannschaft war der Staffelstab schneller als die Läufer. Nach diesem Ausfall wurde der Wettkampf nicht komplett weitergeführt. Die bei der NRW Meisterschaft erzielte Punktzahl reicht allerdings zur Teilnahme am Endkampf.

  

 

  

  Video

 

LVN Seniorenmeisterschaften in Krefeld-Uerdingen

 

15.06.2017

Nordrheinmeister mit der Kugel wurde Oliver Schembach (M50); mit 14,60 m siegte er mit deutlichem Vorsprung. 

Richard Brajer (M60) lief über 200 m in 29,86 sec. auf Platz Drei.

   

   

LVN Jugendmeisterschaften in Wesel

 

10./11.06.2017

Julia Schölwer (W15) und Moritz Pfeiffer (U20) erzielten bei den LVN Jugendmeisterschaften in Wesel persönliche Bestleistungen. Am Samstag lief Moritz über 400 m  52,60 sec.. Am Sonntag qualifizierte sich Julia über 100 m in 13,56 sec. für den B-Endlauf und lief anschließend über 300 m Hürden 52,74 sec..

    

 

   

Borsig Meeting in Gladbeck

 

03.06.2017

Bei den Kreismeisterschaften wurde die Qualifikation über 4 x 100 m für die Deutschen Juniorenmeisterschaften am 17./18.06.2017 in Leverkusen knapp verfehlt. Beim Borsigmeeting in Gladbeck liefen Moritz Pfeiffer und die Solinger Sam Auer, Alexander Rupprecht und Maximilian Kremser gute 42,69 sec. und sicherten sich damit die Teilnahme an den Deutschen Juniorenmeisterschaften.

  

 

NRW Mehrkampfmeisterschaften in Bad Oeynhausen

 

27.05.2017

In Bad Oeynhausen startete Moritz Pfeiffer im Fünfkampf. Nach 12,18 sec. über 100 m mit Gegenwind, sprang er im Weitsprung 6,02 m. Mit der Kugel kam er auf 8,50m und im Hochsprung auf 1,67 m. Um 22.00 Uhr lief er dann über 400 m 52,81 sec.. Am Ende hatte er 2.813 Punkte gesammelt.

 

Kreismeisterschaften in Essen und Sportfest in Köln

 

25.05.2017

Julia Schölwer (W15) erzielte bei den Kreismeisterschaften der Schüler 3 Bestleistungen. Über 100 m lief sie in 13,65 sec. und über 300 m Hürden in 53,12 sec. jeweils auf Platz zwei und qualifizierte sich damit für die LVN Jugendmeisterschaften. Im Weitsprung kam sie auf 4,52 m.

Beim Sportfest in Köln verbesserte sich Youssef El Baghdadi (M35) über 100 m auf 12,18 sec..

 

Landespolizeimeisterschaften in Dortmund

 

15.05.2017

Bei den NRW Landesmeisterschaften der Polizei in Dortmund lief Daniel Wienands

über 200 m 23,57 sec. und überquerte im Hochsprung 1,82 m.

 

R
NRW Senioren Team Endkampf in Kevelaer

 

01.05.2017

Das es am 1. Mai regnete störte beim NRW Senioren Team Endkampf  in Kevelaer nicht

wirklich. Die Mannschaft der StG OWE (DJK SG Tackenberg Oberhausen, Weseler TV, Essener LV)gen

hatte ja bei der Wasserschlacht  im letzten Jahr in Oberhausen  schon Schlimmeres erlebt.

Und der Stadionsprecher konnte auch zum Veranstaltungsende aufklären, was OWE denn

bedeutet. Wegen Verletzungen und Terminschwierigkeiten konnten viele Athleten der StG

nicht teilnehmen. Die Essener wurden unterstützt von Andre Krämer, Andreas Bruns und Jörg Conzen

aus Oberhausen sowie Helge Rademacher aus Wesel.

Die M 50 Mannschaft erreichte hinter dem TSV Bayer Leverkusen den Silberplatz. Im Dauereinsatz

wieder Michael Schölwer, der über 100 m, im Hochsprung, Diskuswurf und der 4 x 100 m Staffel

eifrig Punkte sammelte. Andreas Am Orde gelang ein Start/Ziel Sieg über 3.000 m, nachdem er

vorher schon über 800 m am Start war und anschließend auch noch in der 4 x 100 m Staffel zum

Einsatz kam. Trotz Erkältung  startete Arnd Bednarzik im Weitsprung und Kugelstoßen. In der

4 x 100 m Staffel zeigte er dann, dass er das Sprinten noch nicht verlernt hat. Norbert Thamm

verletze sich nach 100 m und Hochsprung beim Weitsprung . Mit der Kugel erzielte Oliver Schembach

Tagesbestleistung  und sammelte auch im Diskuswerfen viele Punkte.

Die Mannschaft in der Klasse M 30 wurde NRW Meister vor dem LT DSHS Köln. Manuel Pfeifer und

Youssef El Baghdadi waren über 100 m und Weitsprung im Einsatz. Daniel Wienands holte viele

Punkte über 800 m und im Hoch- und Weitsprung. Sven Wienands war im Hochsprung, Diskuswurf

und Kugelstoßen am Start. Marian Enders lief alle Laufdisziplinen (100 m, 800 m und 3.000 m).

Jonny Reinhardt war der Leistungsträger mit der Kugel und dem Diskus.

Die 4 x 100 m Staffel mit Youssef, Daniel, Manuel und dem Oberhausener  Andre Krämer siegte

mit deutlichem Vorsprung.

             

 

 

 

 

  

 

Ergebnisse pdf

weitere Bilder: 

http://img.gg/XNLUi9Q

 

 

Werfertag in Essen

 

23.04.2017

Ergebnisliste pdf

Beim Werfertag "Am Hallo" testeten  sich die Senioren für den LVN Teamwettkampf am 01.05. in Kevelaer. Im Kugelstoßen wuchtete Oliver Schembach (M50) die Kugel auf 15.02 m; das war eine neue pers. Bestleistung. Auch Michael Schölwer (M50) kam mit 11,87 m fast an seine Bestmarke heran. Norbert Thamm und Arnd Bednarzik (auch M50) kamen auf 10,07 m bzw. 9,75 m. Nach 23 Jahren nahm Jonny Reinhardt (WM Achter in Stuttgart 1993; BL. 20,13 m) die 7,26 kg schwere Kugel mal wieder in die Hand und stieß immerhin 11,98 m. Mit dem 1,5 kg Diskus warfen Oliver 37,60 m, Michael 34,03 m und Norbert 30,37 m.

                                      

   VIDEO

 

Werfertag in Mülheim

 

01.04.2017

Zum Saisonstart beim Werfertag in Mülheim war Trainer Uli Zerfaß mit den Leistungen sehr zufrieden. Oliver Schembach (M50) siegte im Kugelstoßen und Diskuswerfen. Er stieß die 6 kg schwere Kugel auf 14,45m; mit dem Diskus erzielte er mit 37,70 m persönliche Bestleistung. Den Speerwurf gewann Sven Wienands mit 43,97 m vor Benjamin Hüsselmann, der 38,79 m erzielte. 

                                           

 

Deutsche Senioren Hallenmeisterschaften in Erfurt / LVN  U 16 Meisterschaften in Düsseldorf

 

04.03.2017

Die Deutsche Seniorenhallenmeisterschaften wurden in Erfurt ausgetragen. Oliver Schembach (M50) stieß die Kugel auf 14,06 m und belegte damit Platz 5.

05.03.2017

Bei den U 16 Landesmeisterschaften in Düsseldorf lief Julia Schölwer (W15) im 60 m Vorlauf 8,65 sec..

Schülerkreishallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

12.02.2017

Julia Schölwer ( W15 ) gewann die 60 m in 8,68 sec. und den Weitsprung mit 4,49 m. Über 60 m Hü. wurde sie Zweite in 10,84 sec.

NRW Hallenmeisterschaften in Leverkusen

 

04.02.2017

Janitzio Chavez wurde Dritter im Dreisprung mit 14,00 m.

 

LVN Hallenmeisterschaften in Leverkusen

 

21./22.01.2017

Am Samstag startete Janitzio Chavez im Weitsprung und belegte mit 6,58 m Platz 6. Sonntags lief er über 60 m im Vorlauf 7,33 sec. und im Zwischenlauf 7,28 sec..

NRW Seniorenmeisterschaften in Düsseldorf

 

15.01.2017

Oliver Schembach gewann das Kugelstoßen ( M 50 ) mit guten 14,21 m. Den vierten Platz sicherte sich Michael Schölwer mit 11,69 m.   Andreas Am Orde wurde über 800 m ( M 55 ) Siebter.

 

Kreishallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

08.01.2017

Die fünf Athleten, die bei den Kreishallenmeisterschaften an den Start gingen, erzielten gute Leistungen. Trainer Uli Zerfaß hatte allen Grund mit Oliver Schembach zufrieden zu sein. Oliver stieß die Kugel in 5 Versuchen über seine persönliche Bestleistung; mit 14,69 m gewann er in der Klasse M 50 überlegen. Moritz Pfeiffer und Janitzio Chavez hatten eine tollen Einstand im Trikot des Essener LV. Janitzio lief über 60 m im Vorlauf 7,29 sec. und steigerte sich im Endlauf auf 7,25 sec.. Im Weitsprung gewann er mit 6,71 m deutlich. Zweite Plätze belegte Moritz im Weitsprung und über 200 m in 24,58 sec.. Auch Youssef El Baghdadi zog mal wieder die Spikes an und gewann über 60 m ( M 35 ) in 7,94 sec.; Sven Wienands kam mit der Kugel auf 10,52 m. 

    

    

        

  

offene Kreismehrkampfmeisterschaften in Emmerich / Halbmarathon in Köln

 

02.10.2016

Zwei Wochen nach dem Fünfkampf in Essen konnten sich die Athleten in der Mannschaftswertung noch einmal verbessern. Benjamin Hüsselmann, Daniel Wienands und Sven Wienands erzielten 7.281 Punkte. Bis zum 1.500 m Lauf spielte auch das Wetter mit. Den Lauf bei heftigem Regen gewann Daniel in 4:41,14 min vor Benjamin in 4:55,85 min.. Sven warf den Speer auf 44,15 m.

 

 

      

  

  

Beim Marathonlauf in Köln startete Frederik Weber im Halbmarathon; in 1:34,38 Std. kam er ins Ziel.

Carl-Funke-Schule in Heisingen
Carl-Funke-Schule in Heisingen

 

30.09.2016

        

Kreisvergleichskampf  in Troisdorf

 

26.09.2016

Bei den Kreisvergleichskämpfen in Troisdorf sollten Frank Obaze und Sven Niles über 100 m und in der 4 x 100 m Staffel des Kreises Essen starten.Fank lief über 100 m auf Platz fünf in 11,79 sec.. Svens Lauf war nach 50 m durch eine schwere Muskelverletzung beendet. Nach einer Behandlung im Krankenhaus konnte er dann auf Krücken bei den Staffelwettbewerben nur zuschauen.

                 

   

    

Fünfkampf  in Essen

 

18.09.2016

Seit über einem Jahrzehnt wurde in Essen kein Männerfünfkampf ausgetragen. Am Sonntag veranstalteten wir diesen in Vergessenheit geratenen Mehrkampf "Am Hallo". Im Weitsprung, Speerwurf, 200 m, Diskuswurf und 1.500 m traten 7 Athleten an. Unser Trainingsgast Janitzio Chavez (LAC THG Kettwig) gewann deutlich mit 2.789 Punkten (u.a. 6,58 m im Weitsprung). Benjamin Hüsselmann wurde nach langer Verletzungspause Zweiter mit 2.559 Punkten vor Daniel Wienands mit 2.529 Punkten. Rüdiger Ramthun komplettierte die Mannschaft des Essener LV, die 6.791 Punkte erzielte. Auch Björn Solbach zog noch einmal die Spikes an.

                           

Ergebnisliste

Werfertag Essen

 

11.09.2016

 

 

Wurfabend "Am Hallo"

 

02.09.2016

Die Ergebnisliste ( pdf )

LAC THG Kettwig Sommersportfest Essen

 

28.08.2016

Beim Sommersportfest mit hochsommerlichen Temperaturen erzielten die Athleten des Essener LV gute Ergebnisse. Silke Kupschies gewann den Hochsprung mit 1,52 m vor Helena Schölwer, die im Weitsprung vorne war. Hier wurden Silke und Maren Szubin 2. und 3.. Frank Obaze (U18) lief über 100 m in 11,79 sec. und über 200 m in 24,46 sec. jeweils auf Platz 2. Einen weiteren 2. Platz gab es für Julia Schölwer (W14) im Weitsprung. Sven Niles (M15) verletzte sich leider beim 100 m Lauf. Michael Schölwer (M50) siegte im Hochsprung und wurde 2. über 100 m. Rüdiger Ramthun und Sven Wienands nutzten das Sportfest als Test für den Fünfkampf in 3 Wochen.

  

 

Deutsche Seniorenmeisterschaften in Leinefelde

 

09./10.07.2016

Oliver Schembach, Uli Zerfaß, Michael Schölwer

Mit persönlichen Bestleistungen und guten Platzierungen kehrten Michael Schölwer, Oliver Schembach und Trainer Uli Zerfaß von den Deutschen Senioren Meisterschaften in Leinefelde zurück. Auf über 14,00 m steigerte sich Oliver mit der Kugel und belegte mit 14,07 m den 5. Platz. Lediglich 12 cm fehlten zum Bronzeplatz. Bei 3 m Gegenwind schaffte Michael in 12,83 sec. den Einzug ins 100 m Finale. In neuer Bestzeit von 12,63 sec. sprintete er auf Platz 8. Im Hochsprung kam er mit guten 1,59 m auf Platz 6.

Sportfest in Essen

 

07.07.2016

Nicht sehr schnell - aber viel Spaß: Helena Schölwer, Natalie Weber, Janna Terhürne und Silke Kupschies liefen am Donnerstag eine 4 x 100 m Staffel und brachten den Staffelstab sicher ins Ziel.

 

DAMM in Oberhausen

 

25.06.2016

In Oberhausen wurde der DAMM als Wassersportfest ausgetragen - es schüttete in Strömen. Doch die M 50 - Mannschaft der StG OWE (DJK SG Tackenberg Oberhausen/ Weseler TV/Essener LV) trotzte dem grausamen Wetter und erzielte immerhin 9.343 Punkte. Das ist Platz 7 in der DLV-Rangliste und wenn eine vorplatzierte Mannschaft verzichtet, kann es noch für den Endkampf am 03.09.2016 in Essen reichen. Neben unseren aktiven AK-Sportlern Michael Schölwer und Oliver Schembach zogen auch Norbert Thamm, Florian Giessler, Arnd Bednarzik und Gerald Schmitt noch einmal die Spikes an. So kamen Norbert und Florian zu ihrem ersten 3.000 m Lauf in ihrem Leben und Gerald konnte über 800 m ab 500 m noch einmal eine starke Übersäuerung der Muskulatur erleben. Arnds Wade zwickte zwar erheblich, aber er sprang trotzdem 4x in die Weitsprunggrube. Oliver stieß die Kugel auf 13,76 m, das war pers. Bestleistung und das punktbeste Ergebnis. Im Dauereinsatz war wieder einmal Michael, der über 100 m, im Kugelstoßen, im Hochsprung und in der 4 x 100 m Staffel an den Start ging und fleißig Punkte sammelte.

 

               

 

 

weitere Fotos:

https://nis.nikonimagespace.com/html/guest/index.html?g=Om-cUnsuHjmcRXDd-bWK-owfG3ijmhNOWGEdf1xG9g6AuP24J7HKZEsLAVZmyIEuLQno2hWrhqjI0LS6LdpLcQ

 

Sportfest in Oedt

 

22.06.2016

Beim Sportfest in Grefrath-Oedt kamen Sven Niles und Frank Obaze in ihren Alterklassen über 100 m jeweils auf Platz 2. Frank (U18) lief 11,83 sec. und Sven (M15) 12,51 sec.. Die 200 m sprintete Frank in 24,46 sec. und Sven in 25,68 sec..

Frank u. Sven

Sportfest in Köln

 

18.06.2016

In Köln warfen Michael Schölwer und Oliver Schembach persönliche Bestleistung mit dem Diskus: Michael kam auf 37,69 m und Oliver auf 37,62 m.

 

Offene LVN Seniorenmeisterschaften in Essen

 

04.06.2016

Oliver Schembach war beruflich in den USA und mittags mit dem Flugzeug in Düsseldorf gelandet. Am Nachmittag wuchtete er dann die Kugel "Am Hallo" auf 13,63m.       Das war persönliche Bestleistung und Gold in der Klasse M 50.

 

Trainer Uli Zerfaß und Oliver

Offene Westfälische Seniorenmeisterschaften in Gladbeck

 

22.05.2016

 

2 x Gold, 2 x Silber und 3 x Bronze gewannen die Werfer von Uli Zerfaß Trainingsgruppe. Oliver Schembach (M50) stieß die Kugel auf 12,97 m und sicherte sich damit Platz 1. Mit dem Diskus warf er eine persönliche Bestleistung. 37,42 m bedeuteten Platz 2. Im Dauereinsatz war Michael Schölwer (M50). Nach Patz 3 im 100 m Lauf in 12,76 sec. bei Gegenwind, flog sein Diskus ebenfalls zu neuer Bestleistung. Mit 35,18 m wurde er hinter Oliver Dritter. Auch im Kugelstoßen erzielte er mit 11,60 m den  3. Platz. Beim Hochsprung stellte er zunächst seine Bestleistung von 1,57 m ein, steigerte sich anschließend auf sehr gute 1,60 m und wurde Zweiter. Gold gab es für ihn dann in der 4 x 100 m Staffel der StG OWE.

   

    

Wir trauern um Susan Thamm

 

05.05.2016

Am 02. Mai 2016 ist unsere Sportwartin Susan Thamm gestorben. Susan engagierte sich viele Jahre im Schüler- und Jugendbereich unseres Vereins. Als beliebte Übungsleiterin begeisterte sie junge Menschen für die Leichtathletik.

Wir werden sie sehr vermissen.                

Himmelfahrtsportfest u. Kreismeisterschaften Schüler in Essen

 

05.05.2016

Julia Schölwer (W14) lief über 100 m auf Platz 1 in 13,91 sec. und wurde 2. über 80 m Hürden.

Zoe Ammenwerth (W13) wurde 3. über 75 m in 11,23 sec.

Sportfest Krumme Strecken, Langhürden und Langstaffeln

 

23.04.2016

        Ergebnisliste (pdf)

 

Kreishallenmeisterschaften Schüler in Düsseldorf

 

06.03.2016

    

Schnellste Sprinterin bei den Schülerinnen W 14 war Julia Schölwer; in 8,66 sec. gewann sie die Kreismeisterschaft über 60 m. Im Weitsprung sprang sie mit 4,28 m auf Platz 2. Über 60 m bei den Schülern M 15 wurde Sven Niles Vizemeister in 7,97 sec..     

Deutsche Seniorenhallenmeisterschaften in Erfurt

 

13./14.02.2016  

Bei den Deutschen Seniorenhallenmeisterschaften in Erfurt gab es Bronze für Oliver Schembach im Kugelstoßen (M50). Vor dem letzten Versuch  noch auf Platz 5 liegend, stieß er die Kugel im letzten Durchgang auf 13,52 m und sicherte sich damit den Platz auf dem Treppchen. Michael Schölwer lief im 60 m Vorlauf (M50) 8,09 sec. und blieb damit nur 2/100 über seiner Bestleistung; im Hochsprung übersprang er 1,55 m. Die 4 x 200 m Staffel der Startgemeinschaft OWE erlief sich mit Michael als Startläufer und den Oberhausenern Frank Glomsda und Lutz Zacharias sowie Reiner Heweling aus Wesel in 1:49,58 min. Platz 6.

      

Kreis - Seniorenhallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

24.01.2016  

In Düsseldorf gewann Oliver Schembach das Kugelstoßen (M50) mit neuer Bestleistung von 13,59 m. Auch eine neue Bestleistung gab es für Michael Schölwer (M50). Er wurde 2. über 60 m in 8,07 sec. und gewann den Weitsprung mit 4,95 m.

 

NRW Seniorenhallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

10.01.2016  

Doppelsieg im Kugelstoßen

1 X Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze gab es bei den offenen NRW Seniorenmeisterschaften für die M 50 Athleten Oliver Schembach und Michael Schölwer. Oliver hatte einen super Einstand im Trikot des Essener LV. Er wuchtete die Kugel im letzten Versuch auf 13,50 m  und holte sich damit überlegen den Sieg vor seinem Vereinskameraden Michael, der genau 12,00 m stieß. Im Hochsprung sprang Michael ebenfalls auf Platz 2 mit 1,56 m und über 60 m gewann er Bronze in 8,14 sec.. Als Startläufer in der 4 x 200 m Staffel der StG OWE (Oberhausen, Wesel, Essen) gab es noch mal Silber.

  

    

    

    

 Bei den Kreishallenmeisterschaften am Vortag in Düsseldorf wurde Silke Kupschies bei den Frauen Kreismeisterin im Weitsprung.

Silvesterlauf auf Zollverein in Essen

 

31.12.2015  

Zum Jahresabschluss startete Leonie Giessing beim Silvesterlauf des Team Essen 99 auf Zollverein über 10.200 m. In 37:42,9 min. siegte sie vor Lara Gruben (MTG Mannheim, 38:54,5 min.) Vom Start an übernahm Leonie die Führung, die sie bis ins Ziel immer weiter ausbaute.

  

  

  

    

Halbmarathon in Essen

 

21.11.2015  

Beim 25. Tusem Blumensaatlauf am Baldeneysee starteten Leonie Giessing, Isabelle Schölwer, Anne Wienands und Frederik Weber über die Halbmarathonstrecke. Die Frauen liefen zum ersten Mal diese Distanz. Leonie, die bereits vor 7 Wochen bei den NRW Straßenlaufmeisterschaften über 10 km den dritten Platz belegte, war in sehr guter Form und kam als beste Frau nach 1:24,09 Stunden ins Ziel. Zusammen mit Isabelle und Anne gewann sie auch die Mannschaftswertung. Im Rahmen der Kreismeisterschaftswertung siegten Leonie und Anne in ihrer jeweiligen Alterklasse. Isabelle gewann Silber. Frederik mußte das Rennen wegen Krämpfen vorzeitig beenden.

 .

Die Gesamtsieger Leonie und David Sudowe vom Team Essen 99

       

Video

NRW Senioren Winterwurfmeisterschaften in Leichlingen

 

14.11.2015

Bei den NRW Winterwurfmeisterschaften der Senioren in Leichlingen gewann Michael Schölwer (M50) Silber im Diskuswerfen mit einer Weite von 34,34 m. Die Kugel stieß er auf 11,76 m und holte damit Bronze.

 

Marathon in Köln

 

04.10.2015

In Köln lief Frederik Weber die Halbmarathonstrecke in 1:31,43 Std..

 

LVN Meisterschaften 10 km Straße in Heinsberg

 

03.10.2015

Bei den LVN Straßenlaufmeisterschaften in Heinsberg startete Leonie Giessing zum ersten Mal über 10 km und wurde in 39:20 min. Dritte.

   

Werfertag in Essen

 

12.09.2015

Michael Schölwer (M50) erzielte in Kugelstoßen 11,69 m und schleuderte den Diskus auf 33,82 m. Sven Wienands und Janitzio Chaves (THG)  stießen die  Kugel auf 11,07 m bzw.10,50 m und Julia Schölwer (W13) auf 7,12 m.

                          

   

 Video

 

Deutsche Polizeimeisterschaften in Lübeck

 

02.09.2015

Die 35. Deutschen Polizeimeisterschaften in der Leichtathletik wurden in Lübeck ausgetragen. Obwohl Daniel Wienands das Training erheblich reduziert hat, ging er über 110 m Hürden und 200 m an den Start. Im 110 m Hürdenlauf lief er in guten 15,29 sec. auf Platz 2. und über 200 m belegte er Platz 4 in 23,12 sec.. In der Schwedenstaffel (100, 200, 300, 400 m) lief er in der Mannschaft der Polizei NRW die 300 m Teilstrecke und konnte sich mit Philipp Pelka (Hamm), Marcel Haubrock (Dortmund) und Robin Schembera (Leverkusen) den Titel sichern.

  Video

 

Sommersportfest "Am Hallo"

 

30.08.2015

Beim Sportfest des LAC THG Kettwig gewann Julia Schölwer den Weitsprung (W13) mit 4,43 m. Janitzio Chaves und Rüdiger Ramthun liefen die 100 m in 11,37 bzw. 11,80 sec. und Michael Schöwer (M50) kam mit der Kugel auf 11,98 m.

 

NRW Meisterschaften in Bottrop

 

21.06.2015

In Bottrop wurden Janitzio Chaves, Simon Stroh, Thomas Palka und Sam Auer Vizemeister in der 4 x100 m Staffel. Die zweite Staffel mit Rüdiger Ramthun, Daniel Wienands, Matthias Berenz und Björn Solbach  lief auf Platz 9.

   

Himmelfahrtsportfest in Kettwig

 

04.06.2015

75 m: Julia Schölwer 10,6 sec., Zoe Ammenwerth 11,5 sec. Weit: Julia 4,42 m, Zoe 3,71 m Kugel: Julia 7,19 m, Zoe 4,32 m

Seniorensportfest in Köln

 

30.05.2015

In Köln gewann Michael Schölwer (M50) das Kugelstoßen mit sehr guten 12,10 m. Über 100 m lief er 12,74 sec. und mit dem Diskus kam er auf 34,23 m. Marian Enders (M30) siegte über 400 m in 57,84 sec. und lief die 100 m in 12,57 sec..

Kreismeisterschaften in Essen

 

17.05.2015

Am Hallo wurde Benjamin Hüsselmann 3facher Kreismeister (100m, 200 m, 4 x 100 m);

     VIDEO

Sven Wienands gewann den Stabhochsprung und Rüdiger Ramthun den Hochsprung. Daniel Wienands siegte über 110 m Hürden ebenso wie die Trainingspartner vom THG Kettwig Bastian Einig im Kugelstoßen und Diskuswerfen sowie Janitzio Chaves im Weitsprung. Die I. 4 x 100 m Staffel mit Benjamin und den Solingern Simon Stroh, Matthias Berenz und Sam Auer siegte mit "verkorksten" Wechseln in 43,07 sec. vor der II. Staffel mit Rüdiger Ramthun, Janitzio Chaves, Sven Wienands und Björn Solbach. 2. wurden Michael Schölwer im Hochsprung und Nico Hertel (THG) im Kugelstoßen. Bereits am Donnerstag wurde Julia Schölwer (W13) bei den Jugendmeisterschaften 2. im Weitsprung mit 4,23 m und 3. über 75 m in 10,73.sec..

Mehrkampfkreismeisterschaften in Esssen

 

09.05.2015

In ihrem ersten Mehrkampf wurde Julia Schölwer (W13) bei den Kreismeisterschaften Dritte im Drei- und Vierkampf.

 

Bahneröffnung in Oedt

 

06.05.2015

Obwohl nicht ganz fit starteten Benjamin Hüsselmann und Janitzio Chavez in Oedt. Über 100 m und 200 m siegte Benjamin in 11,53 sec. und 23,27 sec. vor Janitzio, der 11,57 sec. und 23,37 sec. lief.                                          

Werfertag in Essen

 

26.04.2015

Auch beim Werfertag in Essen bestätigte Michael Schölwer (M50) seine gute Form. Im Kugelstoßen mit 12,04 m und im Diskuswerfen mit 34,16 m siegte er in beiden Wettbewerben. Nico Hertel (LAC THG Kettwig) kam beim ersten Start in der M20 mit der Kugel auf 11,06 m. Sven Wienands erzielte im Kugelstoßen 10,24 m und mit dem Speer 42,29 m.

 

Sportfest Krumme Strecken und Langhürden

 

25.04.2015

Die Ergebnisliste

 

 

Werfertag in Mülheim

 

18.04.2015

Doppelsiege für Michael Schölwer und Bastian Einig

Einige aus Uli Zerfaß Werfertrainingsgruppe eröffneten die Saison beim Werfertag in Mülheim. Michael Schölwer gewann den Kugelstoß- und Diskuswettbewerb in der Alterklasse M 50 mit 12,14 m (pers. Bestl.) und 33,58 m. In der Männerklasse warf Bastian Einig (LAC THG Kettwig) den Diskus auf 43,44 m und erzielte ebenfalls eine persönliche Bestleistung. Einen weiteren Sieg gab es für ihn im Kugelstoßen mit 14.12 m.

 

Mitgliederversammlung

 

20.03.2015

Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt:

Vorsitzender: Ulrich Wienands

stellv.Vorsitzender: Dr. Rainer Wohlmuth                         

Kassenwart: Arnd Bednarzik

Sportwart: Susan Thamm u. Dr. Hans-Jürgen Knorn

 

LVN Hallenmeisterschaften in Leverkusen

 

18.01.2015

Nach 7,31 sec. im 60 m Vorlauf steigerte sich Benjamin Hüsselmann im Zwischenlauf auf 7,27 sec..

 

NRW Seniorenhallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

11.01.2015

Platz Drei, Vier und Fünf für Michael Schölwer.     

                                                                                                                                                                                                                               

Bei den NRW Meisterschaften erzielte Michael Schölwer (M50) sehr gute Leistungen und tolle Platzierungen. Über 60 m gingen 30 Teilnehmer an den Start; in 8,12 sec. sprintete Michael auf Platz Drei. 11,49 m mit der Kugel bedeuteten Platz Vier und im Hochsprung schaffte er mit 1,53 m Platz Fünf.

Kreishallenmeisterschaften in Düsseldorf

 

04.01.2015

Ohne spezielles Hallentraining nahmen die Athleten des Essener LV in Düsseldorf an den Kreishallenmeisterschaften teil.  Kreismeister wurden Benjamin Hüsselmann über 60 m in 7,31 sec., Marian Enders über 200 m in 25,37 sec. und Sven Wienands im Stabhochsprung mit 3,90 m. Auch die 4 x 200 m Staffel der StG Essen - Solingen (jetzt mit dem Essener LV, dem Solinger LC und dem LAC THG Kettwig - der Wuppertaler SV ist ausgeschieden) siegte. Rüdiger Ramthun wurde im Weitsprung Zweiter und über 60 m Dritter. Platz Vier und Fünf über 60 m gingen an Marian Enders und Christian Reckert.

(Daniel Wienands, Simon Stroh (SLC), Benjamin Hüsselmann, Janitzio Chaves (LAC THG)

 
Hallensportfest in Gent / Belgien

 

26.12.2014

In Gent lief Benjamin Hüsselmann über 60 m in 7,22 sec. persönliche Bestleistung.

 
Hallensportfest in Münster

 

30.11.2014

Zur Formüberprüfung startete Benjamin Hüsselmann in Münster über 60 m. Mit sehr guten 7,26 sec. blieb er nur 3/100 sec. über seiner Bestzeit.

 

August Blumensaat Lauf in Essen

 

22.11.2014

Peter Wüst und Frederik Weber liefen am Baldeneysee den Halbmarathon. Peter war extra aus Heidelberg angereist und machte nach 22 Jahren wieder einen Wettkampf. In 1:38:37 Stunden belegte er in der AK 50 den 20. Platz. Frederik hatte das Rennen zu schnell begonnen und quälte sich nach 1:42:04 Stunden ins Ziel. In der HK belegte er Platz 27. Bei der Kreismeisterschaftswertung erzielten beide in der jeweiligen Altersklasse den dritten Platz.

                     

 
Werfertag in Essen

 

13.09.2014

Drei Siege für die Trainingsgruppe von Uli Zerfaß. Michael Schölwer warf den Diskus auf 34,22 m (pers. Bestleistung), Sven Wienands siegt im Speerwerfen trotz Knieverletzung mit 41,00 m und Bastian Einig (THG Kettwig) stieß die Kugel auf 14,33 m.

    

    

Läuferabend in Oedt

 

27.08.2014

Über 100 m blieb Benjamin Hüsselmann in 11,38 sec. nur eine 1/100 sec. unter seiner diesjährigen Bestzeit. Mourtada Diop lief nach langer Verletzungspause die 200 m in 23,18 sec..

 

 

Deutsche Meisterschaften Ulm

 

26./27.07.2014

Bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm startete Daniel Wienands noch einmal über die 400 m Hürden. Im Vorlauf am Samstag lief er sehr schnell die ersten vier Hürden an, kam dann allerdings an der fünften Hürde aus dem Rhythmus und beendete das Rennen in 54,66 sec.. In der Endabrechnung belegte er bei seinen fünften Deutschen Meisterschaften damit Platz 14.        

                                                                                                                                                                                                                                  

 

 

 

Deutsche Seniorenmeisterschaften Erfurt

 

11.-13.07.2014

Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften starteten Michael Schölwer und Christian Reckert über 100 m. In 12,17 sec. sprintete Christian (M35) auf Platz 7.      Michael (M55) lief im 100 m Vorlauf mit 12,65 sec. pers. Bestleistung und verpasste als 9. knapp den Endlauf. Im Hochsprung kam er mit 1,50 m auf Platz 11.

 
Bedburg

 

 

 

03.07.2014

 

Bei der Einweihung der neuen Kunststoffbahn in Bedburg gewann Daniel Wienands die 400 m Hürden in 53,37 sec.. Mit dieser Zeit qualifizierte er sich auch für die Deutschen Meisterschaften Ende Juli in Ulm.  Für den DM - Dritten von 2011 ist das bereits die 5. Teilnahme über 400 m Hürden bei Deutschen Meisterschaften.   Janitzio Chavez wurde über 100 m Dritter in pers. Bestleistung von 11,32 sec..

                                                                                                                                                               

 

LVN Seniorenmeisterschaften in Aachen

 

31.05.2014

Bei den LVN Seniorenmeisterschaften erzielten Michael Schölwer und Christian Reckert hervorragende Ergebnissse.                                                      Seniorenmeister über 100 m (M35) wurde Christian Reckert in 12,15 sec..                                                                                                                       Michael Schölwer (M50) holte Silber im Hochsprung mit 1,57 m. Über 100m in 12,96 sec. und im Kugelstoßen mit 11,98 wurde er Dritter; mit 32,99 m im Diskuswerfen kam er auf Platz Vier.

    

Kreismeisterschaften in Duisburg

 

18.05.2014

Kreismeister wurden über 100 m Benjamin Hüsselmann und über 200 m Daniel Wienands.

 

 

 

Kreis Seniorenmeisterschaften in Essen

 

17.05.2014

                

Michael Schölwer wurde Kreismeister im Diskuswerfen (M50) mit 32,67 m. Über 100 m in 12,70 sec., im Kugelstoßen mit 11,27 m und im Hochsprung mit 1,50 m belegte er jeweils den 2. Platz. Mit den Leistungen über 100 m und im Hochsprung schaffte er die Qualifikation für die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Juli in Erfurt. Ebenfalls Kreismeister wurden Christian Reckert (M35) im Speerwurf mit 41,63m und Marian Enders (M30) über 100 m in 12,37 sec..  Beim 200 m Lauf fiel die Zeitmessanlage aus und Christian Reckerts Zeit (24,87 sec.) konnte nicht als Qualifikation für die Deutschen Seniorenmeisterschaften gewertet werden. Die 4 x 100 m Staffel konnte nicht antreten, weil der Schlußläufer Ahmed Khalifa aus gutem Grund fehlte. Seine Frau brachte zur Staffelzeit einen Sohn zur Welt.

" HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH "

 
Oedt

 

14.05.2014

Beim Abendsportfest in Oedt steigerte sich Benjamin Hüsselmann über 100 m auf 11,37 sec..

Waltrop  und Gladbeck

 

10./11.05.2014

Das naßkalte Wochenende war nicht geeignet um gute Leistungen zu erzielen. Trotz Regen und heftigem Wind starteten einige Athleten.  Benjamin Hüsselmann lief in Waltrop die 100 m in 11,59 sec.. In Gladbeck erzielten Daniel Wienands und Mourtada Diop über 200 m 23,32 sec. bzw. 23,41 sec.. Chris Reckert und Sven Wienands kamen mit dem Speer auf 42,67 m bzw. 42,20 m. Und beim "Wassertreten" über 110 m Hürden lief Daniel Wienands 15,60  sec.. 

                                               

Westdeutsche Staffelmeisterschaften in Wesseling

 

04.05.2014

In der 4 x 400 m Staffel liefen Marc Traichel, Moritz Haider, Mourtada Diop und Daniel Wienands 3:21,74 min. und belegten damit Platz 9.

 

Bahneröffnung in Herne

 

01.05.2014

 

Zur Saisoneröffnung in Herne lief Mourtada Diop über 200 m auf Platz 2 in 23,01 sec. Die 4 x 100 m Staffel mit Björn Solbach, Simon Stroh, Matthias Berenz und Mourtada Diop siegte in 44,45 sec.. Nach jahrelanger Abstinenz vom Wettkampfsport lief Chris Reckert über 100 m 12,14 sec. und Sven Wienands kam mit dem Speer auf Platz 4 mit 41,35 m.

    

 

Werfertag in Mülheim 

 

05.04.2014

In Mülheim gewann Michael Schölwer (M50) das Diskuswerfen mit 33,34. Mit dem Speer erzielten Sven Wienands 43,05 m und Christian Reckert 41,95 m.

 

Polizeisportlerehrung in NRW

 

 

31.03.2014

Innenminister Jäger hat in Aachen 39 NRW Polizeisportlerinnen und -sportler für ihre sportlichen Leistungen geehrt. Polizeimannschaft des Jahres 2013 wurde die Staffel (mit Daniel Wienands), die bei den Meisterschaften in Lübeck den 1. Platz belegte. 

http://www.nrw.de/landesregierung/39-herausragende-polizeisportler-geehrt-15565/

 

Werfertag am Hallo    

 

 

30.03.2014

Mit 12,02 m  im Kugelstoßen erzielte Michael Schölwer ( M 50) die beste Leistung. Chris Reckert warf den Speer auf 42,79 m, Benjamin Hüsselmann kam mit der Kugel auf 10,83 m und bei Immanuel Weniger (M55) landete der Diskus bei 27,72 m.

 

Deutsche Hochschul - Hallenmeisterschaften in Frankfurt-Kalbach   

 

05.02.2014

In 7,28 sec. qualifizierte sich Benjamin Hüsselmann für das B-Finale über 60 m. Hier lief er in 7,25 sec. auf Platz 8.

Nordrhein Hallenmeisterschten in Leverkusen

 

 18./19.01.2014

Die 4 x 200 m Staffel der Staffelgemeinschaft mit Benjamin Hüsselmann, Thomas Palka, Daniel Wienands und Mourtada Diop wurde 8. in 1:32,12 min. Benjamin Hüsselmann lief im 60 m VL 7,36 sec. und steigerte sich im ZL auf 7,24 sec.. Sven Wienands sprang im Stabhochsprung 3,90 m und belegte Rang 10.

 

Westdeutsche Seniorenmeisterschaften in Düsseldorf 

 

 12.01.2014

Einen Tag nach den Kreishallenmeisterschaften war Michael Schölwer wieder im Einsatz. Er stieß die Kugel auf 11,65 m und holte sich damit Bronze in der Klasse M 50. Über 60 m lief er in 8,27 sec. auf Platz 7. Bei seinem ersten Lauf in der Halle kam Marian Enders ( M 30 ) über 200 m auf Platz 6 in 25,75 sec..

 

Kreishallenmeisterschaften in Düsseldorf 

 

 11.01.2014

Guter Einstand der "Neuen"

Benjamin Hüsselmann gewann erstmals im Trikot des Essener LV gleich zwei Kreismeisterschaften.          Über 60 m in 7,28 sec. (VL 7,23 sec.) und über 200 m in 23,20 sec. erzielte er jeweils persönliche Bestleistungen. Auch Neuzugang Christian Reckert lief in der 4 x 200 m Staffel ein taktisch kluges Rennen. Die Staffel wurde allerdings disqualifiziert, weil Björn Solbach zu früh auf die Innenbahn wechselte. Daniel Wienands gewann die 400 m und Michael Schölwer wurde Zweiter im Kugelstoßen.

Christian Reckert u. Benjamin Hüsselmann

Langstaffel Kreismeisterschaften Essen

 

 27.09.2013

Nicht schnell - aber mit Spaß Kreismeister bei den Männern in der 3 x 1.000 m Staffel:        

Mourtada Diop, Marian Enders und Sven Wienands

                                                                                                            

Deutsche Polizeimeisterschaften in Lübeck

 

05.09.2013

    VIDEO

Die deutschen Polizisten tragen alle zwei Jahre ihre Deutschen Meisterschaften aus. Bei den 34. Deutschen Polizeimeisterschaften in Lübeck ging Daniel Wienands über 110 m Hürden und 400 m Hürden zum ersten Mal in dieser Saison an den Start. Durch eine Verletzung bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften Anfang Februar mußte er fünf Monate mit dem Training aussetzen und konnte erst Mitte Juli die Spikes wieder anziehen. In Lübeck konnte er seine Routine ausspielen und sicherte sich zum dritten Mal in Folge den Titel über 400 m Hürden. Bei heftigem Gegenwind auf der Zielgeraden siegte er in sehr guten 52,34 sec. vor Daniel Roos von der LG Rhein/Wied. Die Schwedenstaffel der Polizei NRW in der Besetzung Nicolai Leven, Marcel Haubrock, Daniel Wienands und Robin Schembera sicherte sich in starken 1:55,98 min ebenfalls Gold. Über 110 m Hürden lief Daniel in 15,47 sec. auf Platz Drei.

 

Kreis Seniorenmeisterschaften in Bottrop / Sportfest in Dortmund

 

 01.09.2013

 

Bei den Kreisseniorenmeisterschaften lief Marian Enders (M 30) zum ersten Mal die 200 m und 400 m. Über 200 m kam er nach 26,07 sec. ins Ziel und mußte sich nur dem Oberhausener Andre Krämer um 2/100 sec. geschlagen geben. Über 400 m siegte er in 56,38 sec. mit 6 sec. Vorsprung. Michael Schlöwer (M 50) lief die 100 m bei 2,3 m Gegenwind in 13,09 sec. Im Hochsprung mit 1,56 m und im Kugelstoßen mit 12,02 m war er Tagesbester. Den Diskus schleuderte er auf 31,02 m.

 

31.08.2013

In seinem ersten Wettkampf lief Oliver Pietrasch (U 18) in Dortmund bei strömendem Regen die 100 m in 12,72 sec.

 

Sportfest in Wipperfürth

 

26.06.2013

Beim Stabhochsprungwettkampf in Wipperfürth springt Sven Wienands 4,25 m.

 

Werfertage in Essen und Mülheim

 

13. u.20.04.2013

Nach den kalten Wintertagen begann die Saison mit den Werfertagen. In Essen erzielte Michael Schölwer in seinem ersten Wettkampf überhaupt mit der Kugel (M50, 6,00 kg) 11,03 m. Ergebnisse aus Mülheim: Speer: Lena Paszota 24,09 m, Sven Wienands 41,18 m Kugel: Michael Schölwer 10,75 m                                                                                                                                                                                                   

 

 

                                    

Mitgliederversammlung

 

08.03.2013

Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt:

Vorsitzender: Ulrich Wienands

stellv.Vorsitzender: Dr. Rainer Wohlmuth                         

Kassenwart: Arnd Bednarzik

Sportwart: Susan Thamm u. Dr. Hans-Jürgen Knorn

Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften Düsseldorf

 

23.02.2013

Bei den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften überraschte Youssef El Baghdadi mit Bronze über 60 m (M35). In guten 7,31 sec. gewann er seinen Vorlauf. Im Endlauf mußte er sich in 7,35 sec. lediglich Jochen Gippert aus Herkenrath und Christian Lück von der LG Kindelsberg-Kreuztal geschlagen geben. Über 200 m wurde er 4. in 24,07 sec..

Nordrhein Hallenmeisterschaften Leverkusen

 

20.01.2013

Die 4 x 200 m Staffel der Männer erzielte bei den Hallenlandesmeisterschaften Platz 4. Thomas Palka, Simon Stroh, Matthias Berenz und Daniel Wienands liefen 1:30.46 min.

Die 2. Staffel mit Björn Solbach, Moritz Haider, Mourtada Diop und Federik Berenz erlief sich in  1:33,54 min. Platz 6.

Die Jugendstaffel mit Daniel Owuso, Janitzio Torres, Rüdiger Ramthun und Nico Moser wurde 13. in 1:40,11 min..

Youssef El Baghdadi steigert sich über 60 m im Vorlauf auf 7,31 sec.und bestätigte diese Zeit im Zwischenlauf mit 7,32 sec.. Mourtada Diop lief die 60 m in 7,39 sec. und Rüdiger Ramthun in 7,64 sec..

Kreishallenmeisterschaften Düsseldorf

 

05.01.2013

Bei den Kreishallenmeisterschaften in Düsseldorf, die gemeinsam mit 3 anderen Kreisen ausgetragen wurden, waren die Leichtathleten des Essener LV recht erfolgreich.

Kreismeister wurden: Youssef El Baghdadi über 60 m in 7,42 sec., Daniel Wienands über 200 m in 22,79 sec., Sven Wienands im Stabhochsprung mit 4,10 m sowie die 4 x 200 m Staffeln der Männer mit Thomas Palka, Matthias Berenz, Simon Stroh, Daniel Wienands in 1:31,24 min. und der männl. Jgd. mit Daniel Owuso, Janitzio Torres, Rüdiger Ramthun und Nico Moser in 1:41,82 min.     

                                                                                                                                                                                                                                   weitere Ergebnisse:                                                                                                                                                                                              Mourtada Diop 60 m 7,45 sec. / 200 m 23,43 sec.

Youssef El Baghdadi 60m Vl 7,41 sec. / 200 m 23,86 sec.

Helene Schölwer 60 m 8,78 sec. 

Nico Moser 60 m 8,42 sec. / 200 m 28,27 sec.

Rüdiger Ramthun 60 m 7,69 sec. / 200 m 25,22 sec.